Basiserziehung lernen
im Junghundecoaching

  • Du warst in der Welpengruppe und möchtest jetzt alles Gelernte unter Ablenkung und im gemeinsamen Austausch mit anderen Hundehaltern vertiefen?
  • Oder du hast einen neuen Hund, der noch überhaupt keine Signale kennt?
  • Du willst lernen, deinem Hund Sicherheit zu vermitteln und ihm eine Leitfigur zu sein?
  • Du möchtest deinem Hund beibringen, aufmerksam und ohne zu ziehen an der Leine zu laufen?
  • Du möchtest den Charakter und die Bedürfnisse deines Hundes verstehen?
  • Du möchtest deinen Familienhund problemlos in dein Leben integrieren?

In diesem Kurs dreht sich alles um die Grundlagen der Hundeerziehung und deren Vertiefung und Festigung. Es geht um Vertrauensaufbau und wie dein Hund lernt, sich an dir zu orientieren. Für einen Hund ist es besonders wichtig eine Leitfigur zu haben, an der er sich orientiert und die ihn beschützt. Diese Aufgabe lernst du gemeinsam mit mir und anderen Hundehaltern zu übernehmen. Ich zeige dir, wie du ein starkes Band voller Liebe und Vertrauen zu deinem Hund aufbaust und alltägliche Situationen aus hundepsychologischer Sicht einschätzt. Dafür werde ich dir auf verständliche Art und praxisnah einiges an Fachwissen vermitteln und bei der Anwendung helfen. Neben der Leinenführigkeit widmen wir uns dem Rückruf, diversen Alltagssituationen, spannender Beschäftigung mit Abenteuerpotential und grundlegenden Signalen wie zum Beispiel Sitz, Platz und Fuß. All das geschieht sinnvoll und artgerecht für den Hund über einen Jagdersatz, den Futterbeutel (Preydummy). Alle Themenschwerpunkte haben zum Ziel, dass dein Hund kontrollierbar ist, sich vertrauensvoll in dein Leben einfügt und ihr eine tolle Zeit miteinander habt. 

Der Kurs hat maximal sechs Teilnehmer und geht über zehn Einzelstunden. Durch die stark begrenzte Teilnehmerzahl schaffen wir ein optimales Lernumfeld: Du lernst von anderen, kommst aber auch selber mit deinem individuellen Bedarf nicht zu kurz. Diese Bedingungen führen zu einer hohen Erfolgsquote bei diesem Kurs. Es ist empfehlenswert vorher meine Welpengruppe oder ein Einzelcoaching bei mir besucht zu haben. Ein Quereinstieg ist nach Absprache aber auch möglich.

 

Infos zur Gruppenstunde: 

Starttermine und Teilnahme auf Anfrage
Dauer: ca. 1 Stunde
Kosten: 10 Stunden für 225,-€
Für wen geeignet: Für Hunde ab der 20. Lebenswoche oder für Hunde ohne Vorkenntnisse, optimal wäre der vorherige Besuch der Welpengruppe oder eines Einzelcoachings
Gruppengröße: maximal 6 Hunde
Treffpunkt: auf meinen Hundeplatz in Bendorf

Hier aktuelle Kurstermine anfragen

Erziehungsbasics für Jungspunde
Die Ziele meines Junghundecoachings:

In meinem Gruppenkurs für Junghunde lernst du:

  • Das hündische 1×1 
  • Grundlagen vertiefen und festigen
  • für jedes Mensch-Hund-Duo die passende Lösung
  • Vertrauen, Kontrolle, Orientierung und Verlässlichkeit
  • Leitfigur, Beschützer und Vorbild sein
  • gemeinsam im Austausch zu lernen und üben
  • das Einüben von Alltagssituationen
  • das Üben von Grundlagen-Signalen wie Apport, Sitz, Platz, Fuß
  • Beschäftigung mit Abenteuerpotential
  • artgerecht und sinnvoll mit Futterbeutel zu arbeiten
  • den Charakter und das Wesen deines Hundes richtig zu verstehen

Lerne die Grundlagen
der Hundeerziehung!

Du möchtest an meinem Gruppencoaching für Junghunde teilnehmen, mehr zu meinem Angebot erfahren oder hast eine Frage? Schreib mir gerne oder ruf mich an!